AGB

1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters (en-detail.ch) abgeschlossen werden.

1.2 Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft. Wenn die Bestätigung innert nützlicher Frist ausbleibt, betrachtet der Käufer das als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschliessen.

2. Preise und Sonderangebote

2.1 Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen. Versandkosten werden extra verrechnet.

2.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3 Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

3. Lieferbedingungen

3.1 Die Lieferung erfolgt so rasch wie möglich. Der Kunde kann über die Webseite des Anbieters seinen Lieferstatus jederzeit abrufen. Sollte innerhalb von 14 Tagen der Kunde die Ware nicht erhalten und auch keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

4. Haftung und Garantie

4.1 Der Anbieter garantiert für die Dauer von 24 Monaten, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigenden Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht.

4.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter en-detail.ch. Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

4.3 Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Seitens des Käufers können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

5. Zahlung

5.1 Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte. Akzeptiert werden alle gängigen Anbieter. Alternativ kann die Zahlung per Vorkasse oder bei Abholung auch bar erfolgen.

6. Rückgabe

Es besteht ein bedingtes Rückgaberecht von 14 Tagen. Originalverpackte Artikel werden gegen Rückerstattung des Kaufpreises entgegengenommen. Bereits benutzte oder teilweise verbrauchte Artikel sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Hygienisch verpackte Artikel (z.B. Servietten) können nur ungeöffnet zurückgenommen werden. Jede Rücksendung muss per E-Mail an shop@en-detail.ch vorangemeldet werden. Anschliessend sind die zu retournierenden Produkte transportsicher verpackt an die Adresse des Anbieters zu senden. Das Porto von Rücksendungen geht zulasten des Käufers. Nach Prüfung der Retoure wird der Kaufpreis zurückerstattet oder die Rücksendung abgelehnt. Abgelehnte Rücksendungen können am Standort des Anbieters innerhalb von 10 Tagen abgeholt werden. Nicht abgeholte, abgelehnte Rücksendungen werden entsorgt.

7. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4 Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

8. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

8.1 Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

8.2 Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig. Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters.

Kontakt

041 798 15 51

shop@en-detail.ch

  • Facebook
  • Instagram

Zahlungsmittel

Vorkasse

en-detail ist ein Angebot der ANDERHUB DRUCK-SERVICE AG